«Serving the children of the world»

Kiwanis Club Wiesental, Mail: kiwanis-wiesental@web.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Wie es schon langjährige Tradition ist, hat sich unser Club vertreten durch zahlreiche Mitglieder auch in diesem Jahr wieder aktiv am Kinderferienprogramm der Stadt Schopfheim beteiligt.

 

Zum zweiten Mal in Folge wurde auf dem Bruetschi-Hof in Enkenstein ein zweitägiges Indianer Camp veranstaltet. Der Hausherr, unser Clubmitglied Klaus Brutschin, konnte unter seinem Indianernamen „Weiße Feder“ 24 Kinder begrüßen, die sich in 2 Gruppen aufteilten. Beide Gruppen wurden während der gesamten Zeit durch freiwillige Jugendliche (Töchter und Söhne von Kiwanis Mitgliedern und deren Freunde) betreut. Der erste Tag verging mit Kennenlernen und einigen Spielen, wie Bisonjagd und Bogenschießen. Am zweiten Tag ging es, wie schon im Jahr zuvor, wieder an die Wiese (für Nicht-Schopfheimer: unser Fluss durchs Wiesental), wo das Bemalen von Steinen, das Basteln von Speeren, Floßbau und die Fahrten damit auch in diesem Jahr die Kinder wieder voll begeisterte.

 

Beide Tage endeten mit einem gemeinsamen Grill, bevor alle Kinder auf den Marktplatz Schopfheim zu ihren Eltern zurückgebracht wurden und von ihren Abenteuern berichten konnten.

 

Bleibt nur noch anzumerken, dass auch die erwachsenen Kiwanier und die jugendlichen Betreuer mit Begeisterung bei der Sache waren und die beiden Tage genossen haben.

 

Autor: Jürgen Weyh