«Serving the children of the world»

Kiwanis Club Wiesental, Mail: kiwanis-wiesental@web.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

das ist My Space

Ein Theaterstück der Theatergruppe Tempus fugit zum Thema Prävention von sexueller Gewalt und über Cybermobbing.

Gemeinsam mit unserem Patenclub, dem KC Lörrach unterstützen wir seit einigen Jahren ein gemeinsames Projekt der Theatergruppe Tempus fugit e.V. und der Frauenberatung Lörrach mit dem Titel „Das ist My Space“.

Dies ist ein Theaterstück, welches sich an Zehn- bis Vierzehnjährige Schülerinnen und Schüler richtet und auch durch unsere Unterstützung mehrere Male im Jahr an Schulen im Einzugsbereich unserer beiden Clubs aufgeführt wird.

Dieses Projekt hat gemäß Tempus fugit folgende Zielsetzung:

„Vor allem die Stärkung des Einzelnen, die Sensibilisierung und die Bewusstmachung der eigenen Wünsche und Ziele, sowie das Bestimmen von Nähe und Distanz.: „Mein Körper gehört mir!“ Kinder und Jugendliche sollen lernen, wie sie eigene Grenzen klären, setzen und auch verteidigen können. Sie sollen auch erfahren, was passiert, wenn Grenzen überschritten werden, wie sie zwischen guten und schlechten Erfahrungen unterscheiden und wo sie im Einzelfall Hilfe holen und bekommen können. Dieser aktivierende Ansatz übt ein Heraustreten aus der passiven Haltung und der Isolation.“

 

Unser Club wird auch im Jahr 2020 wieder finanzielle Unterstützung für einige Aufführungen in unserer Region gewähren.

Geheimsache Igel

 

 

Ein Projekt zur Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch von Kindern.
Von Regisseur und Schauspieler Olaf Krätke

 

>>> Hier erfahren Sie mehr



ELIMINATE

Gemeinsam werden Kiwanis und UNICEF mütterlichen und frühkindlichen Tetanus eliminieren und somit die Welt verändern. Das Engagement, die Vision und die Stärke von Kiwanis, Gemeinden und Führungskräfte zu mobilisieren, werden diese jahrhundertealte Plage ausmerzen und den Weg für andere Hilfsmassnahmen ebnen. Die Mitarbeiter von UNICEF befinden sich in den abgelegensten Teilen der Welt und verfügen über eine unerschöpfliche Versorgungskette.

 

>>> Hier erfahren Sie mehr